Tc Halver
Vereinsheim

Aktuelles






TCH-Youngsters überzeugen bei KJM

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für die Jugend des TC Halvers! Im Verlauf der letzten Woche fanden diese in Schwerte-Westhofen und Iserlohn statt und viele der Pokale gingen an Spieler des TCH.
Bei den Junioren U14 musste sich Luis Hampel zum Beispiel erst im Halbfinale dem zweitgesetzten Erol Cetindas aus Neuenrade geschlagen geben, nachdem Luis in der zweiten Runde in einem umkämpften Spiel den an Nummer drei gesetzten Paul Schmoll vom LTC Augustenthal mit 3:6 6:3 10:6 bezwungen hatte. Auch wenn Luis am Ende das Spiel um Platz drei mit 1:6 3:6 gegen Thilo Lorenz aus Iserlohn verlor, spielte er dennoch ein starkes Turnier und belegte am Ende einen großartigen vierten Platz. Auch Laurin Greis konnte die erste Runde für sich entscheiden und führte in der zweiten Runde im ersten Satz, musste aber dann leider verletzungsbedingt aufgeben.
Ebenfalls im Halbfinale geschlagen geben musste sich Max Pieper bei den Junioren U16. Für Max war das Turnier bis dahin etwas kurios verlaufen, denn sowohl in der ersten als auch in der zweiten Runde, traten seine Gegner nicht an, wodurch er „kampflos“ ins Halbfinale einzog. Hier traf er dann auf den drittgesetzten Mika Jung vom Lüdenscheider TV, welcher die Halbfinalpartie mit 6:2 6:0 relativ deutlich gewann. Max spielte daraufhin ebenfalls noch um den dritten Platz und musste auch hier leider den Kürzeren ziehen. Gegen die Nummer zwei der Setzliste, Marc Muth vom Hagener TC Blau-Gold, schlug sich Max tapfer, aber unterlag schlussendlich klar mit 2:6 2:6.

Bei den Juniorinnen U16 schaffte es sogar eine Halveranerin bis ins Finale. Ann-Sophie Behr wurde erst im Endspiel aufgehalten und nachdem sie hier schon einen Satz Vorsprung hatte, reichte es am Ende nicht um Karla Wernig zu bezwingen. Die Iserlohnerin konnte den nächsten Satz für sich entscheiden und so kam es zu einem alles entscheidenden Champions-Tiebreak, in welchem Wernig aber gerade noch so die Oberhand behalten konnte. Am Ende verlor Ann-Sophie 6:4 2:6 7:10, ist aber dadurch trotzdem für die Bezirksmeisterschaften im Oktober qualifiziert.

Für Niklas Heising lief das Turnier sogar noch
besser. Bei den Junioren U18 war Niklas an Nummer drei gesetzt und traf zunächst im Viertelfinale auf Paul Bischlipp vom TC Grün-Weiß Silschede. Hier konnte Niklas mit 6:1 6:0 gewinnen und wäre daraufhin im Halbfinale eigentlich auf Nils Stuhldreier, den Topfavoriten und Höchstgesetzten vom TC Halden, getroffen, allerdings gab dieser das Spiel kampflos ab, womit Niklas nach nur einem absolvierten Spiel im Finale stand. In diesem spielte er gegen Leon Alberts vom VfL Platte Heide und konnte nach Anfangsschwierigkeiten das Spiel für sich entscheiden, wodurch er letztendlich 6:4 6:0 gewann. Vom TC Halver nahm zudem Paul Schulte bei den Junioren U18 teil und unterlag in der ersten Runde in einem umkämpften Dreisatzspiel.



Neue Angebote im Clubhaus


Dauerhaft bekommt Ihr ab sofort im Clubhaus WTV-Bälle, Griffbänder, Stopper u.ä. zu kaufen. Ein neues Angebot, das Euch das Tennisleben noch komfortabler machen soll.

 





Neue Ballmaschine


Die neue Ballmaschine wurde kürzlich in Betrieb genommen. Damit alle interessierten Mitglieder einen maximalen Nutzen von dieser modernen Maschine haben, gab es vom Präsidenten persönlich eine umfangreiche Einweisung.
Wer an den beiden Terminen nicht teilnehmen konnte, aber trotzdem interessiert ist, meldet sich bitte einfach bei einem beliebigen Vorstandsmitglied zur Kurzeinweisung.



Umkleideräume neu gestaltet


Umfangreiche Renovierungen in den Umkleideräumen der Damen und Herren.
Neuer Anstrich, neue Türen, neue Beleuchtung mit LED-Technik. Ein tolles Ambiente nun auch in den untergeordneten Räumen unseres Clubhauses.















Abschlussfeier Kindertraining

Große Abschlussfeier des Kindertrainings am Rieker Grund.
Auch in diesem Jahr hatte Sandra Hirt wieder alle Kinder mit ihren Eltern zum bunten Nachmittag
auf die Tennisanlage eingeladen.
Untereinander und mit Mama und Papa wurde fleißig Tennis gespielt. Bei Kaffee, Kuchen und abends Grillwürstchen hatten alle Beteiligten Großen Spaß. Vielen Dank an Sandra für diese wieder mal tolle Veranstaltung.






Neuer Vorstand


V. Li. Kerstin Melchers, Dr. Sabine Wallmann, Susanne Rust, Martin Rust, Arne Schmidt, Ulrich Fröndhoff, Markus Hablowetz. Nicht im Bild Marc Funke, 2. Vorsitzender